Skip to main content

Die Arbeitsgemeinschaft universitäre Karriereplanung

Die Arbeitsgemeinschaft für universitäre Karriereplanung (AGUK) versteht sich als Gruppierung, die sich für die Belange aller selbstständig an österreichischen Universitäten Lehrenden und Forschenden einsetzt, die nicht der ProfessorInnenkurie angehören.

Unsere Ziele sind:

  1.  Eine zeitgemäße und demokratische Organisation der Universität und ihrer Personalstruktur, insbesondere die Auflösung des veralteten Kuriensystems und die Schaffung einer gleichberechtigten Gemeinschaft von selbstständig Lehrenden und Forschenden an den Universitäten, in welcher der Zugang zu Ressourcen von Leistung und Engagement in Lehre und Forschung bestimmt wird und nicht von der Position in der Hierarchie.
  2. Die Schaffung von planbaren Karrierewegen für NachwuchsforscherInnen und die vermehrte Einrichtung von Tenure-Track-Stellen, um hochqualifizierten jungen WissenschaftlerInnen klare Perspektiven mit transparenten Leistungskriterien zu geben und die österreichischen Universitäten international attraktiv zu gestalten.